Der JoJo-Effekt – Teufelskreis beim Abnehmen vermeiden

Wer hat nicht schon davon gehört „ Jojo-Effekt “, man macht eine Diät, hat super Erfolge, die Pfunde purzeln, man ist ganz happy. Der Blick in den Spiegel macht Spaß. Von Freunden und Familie bekommt man viele Komplimente. Man hat es geschafft, ist ganz stolz. Nur dann kommt der dunkle Moment, wie ein Magnet scheint man die Pfunde wieder anzuziehen, es ist unglaublich, man braucht das Essen nur anzuschauen und schon wiegt man wieder mehr. Es ist schrecklich deprimierend, was kann man nur dagegen tun?

01– Der wichtigste Punkt beim Abnehmen ist, vermeiden sie Hunger, geben sie dem Körper nie das Gefühl unterversorgt zu sein, das wird nur dazu führen das er auf Sparflamme umschaltet. Für den Körper ist eine Diät eine Notsituation, um das Überleben zu sichern wird er ab sofort jede zugeführte Kalorie anlegen und nur sehr ungern auch nur ein Gramm hergeben.

02– Aus diesem Teufelskreis muss man aussteigen, es hat keinen Sinn, das radikale abnehmen, nur um dann alles oder sogar noch mehr wieder zuzunehmen. Was man damit erreicht ist nur, das man immer dicker wird und immer unglücklicher.

03– Man muss seine Ernährung überprüfen, was isst man so den ganzen Tag, wie viel Fett hat was ich esse, wo versteckt sich der Zucker. Jeder weiß sich gesund zu ernähren ist ausschlaggebend für einen gesunden Körper ist. Wer sich schwer tut, etwas leckeres zu essen zu finden das auch noch gesund ist kann sich Literatur besorgen oder eine Ernährungsberatung besuchen. Viele Krankenkassen geben Zuschüsse.

04– Wer denkt ohne Bewegung kann man schlank werden und bleiben irrt sich. Der Körper muss einfach mehr Kalorien verbrennen als er zu sich nimmt, um das ohne Diät und Teufelskreis zu erreichen sollte man Sport treiben. Am besten etwas was einem Freude macht. Warum nicht einem Verein beitreten. Fitnessstudio, Aquajogging, es gibt unglaublich viele Angebote.

Dem Jojo-Effekt zu entkommen ist gar nicht so schwer, wenn man sich an obige Tipps hält.