Dieses Tutorial zeigt euch, wie ihr Schmuck aus Murmeln herstellen könnt, ob sie alt oder beschädigt sind, spielt dabei keine Rolle. Als erstes zeigen wir euch, wie ihr einen fantastischen Effekt im Inneren der Murmeln kreieren könnt und dann wie ihr sie für eine Ketten oder Armbänder nutzen könnt. Oder wofür ihr wollt!

Materialien:

Murmeln (möglichst durchsichtig)
KordelAnhängerÖsenextra starker Klebereine kleine Pinzetteein Backblecheine Schüssel mit Wasser und Eis

Das sind eure Materialien.

image: blog.consumercrafts.com

1. Als erstes legen wir die Murmeln für 20 Minuten bei 220° Grad in den Ofen

image: blog.consumercrafts.com

2. Legt sie danach in die Schüssel mit dem Eis

image: blog.consumercrafts.com

3. Wenn die Murmeln abgekühlt sind, nehmt die Basis und die Stifte und steckt sie ineinander

image: blog.consumercrafts.com

4. Schneidet den Stift ab und knickt ihn an der Basis um

image: blog.consumercrafts.com

5. Tragt Klebstoff auf

image: blog.consumercrafts.com

6. Legt nun eine der Murmeln darauf

image: blog.consumercrafts.com

7. Wenn der Klebstoff trocken ist, könnt ihr die Kordel durchfädeln.

image: blog.consumercrafts.com

Et voilà, fertig ist eurer Schmuck!

image: blog.consumercrafts.com

Wenn man einmal gelernt hat wie es geht, kann man es in vielen verschiedenen Formen und Größen machen. Das Video unten zeigt euch verschiedene Möglichkeiten!