Einer der Bereiche, in dem man die beeindruckendsten Do-it-yourself Projekte realisieren kann, sind Möbel. Ein gekauftes Möbelstück hat nicht zwangsläufig einen höheren Wert als eines, das man mit den eigenen Händen gebaut hat. Meistens steigt der Wert eines Gegenstands durch die Arbeit und die Kreativität, die man hinein gesteckt hat. So kann man ein mittelmäßiges Objekt in etwas verwandeln, was man nicht mehr missen möchte.

In dieser Fotogalerie zeigen wir euch die Kreation von Chris, der 5 Jahre lang Kronkorken gesammelt hat mit dem Ziel, seiner Küche eine persönliche Note zu geben. via: Imgur/thepassionofthechris

Nach 5 Jahren des Sammelns hatte die Familie Kronkorken jeder Art

image: thepassionofthechris

Gemeinsam haben sie die Korken nach Farben sortiert

image: thepassionofthechrisADVERTISEMENT

image: thepassionofthechris

Dann wurde die Basis für den Küchentisch aus Holz erstellt

image: thepassionofthechris

Die schwarte Farbe lässt die Farbe der Korken besser hervor treten

image: thepassionofthechris

image: thepassionofthechris

Die ganze Familie hat dabei geholfen, eine große Theke aus vielen farbigen Korken anzuordnen

image: thepassionofthechris

image: thepassionofthechris

Manche wurden auf den Kopf gedreht, um etwas Variation rein zu bringen

image: thepassionofthechris

Nachdem die Deckel angeordnet und angeklebt wurden (den Grund hierfür erfahrt ihr später), hat Chris eine Mischung aus Epoxidharz und Aushärter angerührt

image: thepassionofthechris

Er hat damit begonnen es auszugießen…

image: thepassionofthechris

image: thepassionofthechris

Um die Deckel vollständig zu bedecken waren 5 Schichten nötig

image: thepassionofthechris

Das Resultat ist wirklich umwerfend!

image: thepassionofthechris

Und vor allem…Einzigartig!

image: thepassionofthechris

Im folgenden Video könnt ihr den gleichen Prozess an einem anderen Möbelstück erleben. Der wichtigste Tipp ist, die Korken anzukleben bevor man den Harz gießt. Sie sind voller Luft und neigen dazu, zu schwimmen. Schaut das Video bis zum Ende um zu sehen was passieren kann, wenn man sie nicht anklebt!