Wir alle wollen saubere, duftende und weiche Kleidung, aber wenn Sie sich entschieden haben, keine künstlichen Produkte zu benutzen, die oft sehr stark sind, wissen Sie, dass ökologische Weichspüler oft nicht effektiv sind.

Wir haben da einen Rat: Mit diesem Trick bleiben außerdem keine Rückstände auf Wäsche und Waschmaschine.

Zubereitung auf Basis von Bittersalz.

image: YouTube/Clean My Space

Diese Salze sind einfach unglaublich nützlich und vielseitig. 

Dieser Pulverweichmacher wird zubereitet, indem 250 Gramm Bittersalz, ein Esslöffel Natron und 40 Tropfen ätherisches Öl (in diesem Fall Lavendelwind und Rosmarinwind) kombiniert werden. Gut schütteln und 2-3 Esslöffel pro Waschgang verwenden. 

Zubereitung auf Essigbasis.

image: YouTube/Clean My Space

Vermischen Sie einen Liter Weißweinessig und zehn Tropfen ätherisches Öl; In diesem Fall empfehlen wir 5 Tropfen Zitrone und 5 Tropfen Rosmarin. Vor jedem Gebrauch gut schütteln und los!

Einfach, oder?